Massages tantriques en Suisse sur Facebook Massages tantriques en Suisse sur Instagram Massages tantriques en Suisse sur Joyclub Aller au formulaire de contact

Home Tantramassage Lingam-Massagen – Lingammassage – Erklärungen

Lingam-Massagen – Lingammassage – Erklärungen

Tantramassagen, wie auch Lingammassagen, sind keine erotischen Massagen, jedoch Massagen die Erotik mit einbeziehen.

Lingammassagen sind gekonnte, sinnliche und liebevolle Massagen die explizit den Lingam, das Sexualorgan des Mannes, mit einbeziehen, stimulieren, entspannen und erregen. Da der ganze Körper vor der Lingammassage sinnlich und energetisch erweckt wird, besteht kein Druck  einen Höhepunkt zu erlangen. Eine Lingammassage ist jedes Mal eine Erfahrung und Erkundung, welche Gefühle sich im Becken, in jeder Zelle und/oder dem Sexualorgan befinden. Eine Lingammassage kann den Geist klären, tiefwirkende Entspannungen im Alltag herbeiführen, aber auch Partnerschaften verbessern, den Selbstwert erhöhen und/oder den inneren Seelenfrieden stärken und ausweiten.

Gekonnt ausgeführte Lingammassagen sind sehr heilsam und wirksam. Immer wieder höre ich aus Kundengesprächen, dass mit diesen Massagen vergangene Erlebnisse verarbeitet werden konnten, welche unbewusst im Organ und dessen Zellen und Muskulatur schlummerten. Lingammassagen sind ebenfalls sehr wohltuend und unterstützend zur Potenzförderung. Als wichtiger Hinweis in der Massage, dient der Focus und die Konzentration auf die eigene Lust.

Das Thema Lust möge an dieser Stelle auch erwähnt sein. Nur in ganz seltenen Ausnahmefällen, hat der Kunde keine Lust mehr im Leben und in seinem Alltag. Die Lust ist immer da und in jedem Körper drin. Der Kunde hat nur vergessen wie sich die Lust anfühlt, schöpft keine Kraft mehr aus ihr und zeigt sie nicht mehr nach Aussen. Mit der Lingammassage übt der Empfänger diese Lust mit jeder Berührung, mit jeder Stimulation, mit jedem Reiz anzunehmen und kann sich dabei beobachten, was es in ihm bewegt und auslöst.

Geübte Tantramassage- bzw. Lingammassage-Empfänger praktizieren am Ende oft den Big Draw. Der Big Draw ist eine Technik bei der alle Muskeln angespannt werden, der Atem angehalten und mittels Mental- bzw. Visualisierungsübungen die Energien in gewisse Energiekanäle gelenkt wird. Unter anderem mit dieser Technik hat das Tantra Anknüpfungspunkte mit der Alchemie.

 

Empfohlene Fachliteratur:

 

Lust den Drachen zu reiten und in Lusttrance zu gleiten? -> Tantramassagen in Zürich

Copyright © 2008–2020 Amantara GmbH All Rights Reserved.