Massages tantriques en Suisse sur Facebook Massages tantriques en Suisse sur Instagram Massages tantriques en Suisse sur Joyclub Aller au formulaire de contact

Home TantraYoga Nacktes Yoga verbreitet sich rund um die Welt….

Nacktes Yoga verbreitet sich rund um die Welt….

Hier eine Reportage über das Studio „Bold and Nacked“ in New York.

Immer mehr Männer und Frauen bevorzugen das sportliche Training im Adams- bzw. Evakostüm.

Das Warum scheint offen auf der Hand: Nackt sind alle gleich, zumindest vom Tenü und dem Erscheinungsbild. Mann/Frau zeigt sich so wie es wirklich ist. Es gibt beim Nackten üben weder zu enge, noch zu weite Kleider, kein langes Kleider auswählen und beim Üben keine verschwitzten Klamotten.

Die Gefühle beim nackten Yoga sind viel intensiver, weil die Haut mehr Berührungsfläche hat und unterschiedlich von Luft, Matte, Licht, Augen und eigener wie auch fremder Haut berührt wird.

Nacktes Yoga – bei uns Tantra Yoga, ist jedes Mal wieder eine ganzheitliche und tiefgründige Erfahrung, für Menschen welche Freude und Mut an Emotionen und Gefühlen haben.

Den ganzen Artikel finden Sie hier: New Yorker/innen gehen blutt ins Yoga.

Monika Werner (C), Mitinhaberin von Bold & Naked und Yoga-Lehrerin zu nackt Yoga: Es geht im nackt Yoga nicht primär ums Nackt sein während man/frau eine Position einnimmt. Im Naked Yoga können Sie viel einfacher Ihre Stärken und Schwächen in Verbindung mit sich selbst aufdecken und das auf der tiefsten, inneresten Ebene.

Deshalb möchten wir Sie ermutigen auf Ihre Gefühle und Bedürfnisse zu horchen und nicht auf das was in einigen Mündern im Volksmund vielleicht über diese Form von Entwicklung und Entfaltung geredet werden könnte.

 

 

Alle Bilder gemacht am 19. März 2014,
von REUTERS/Shannon Stapleton.

Bis bald, wir freuen uns Sie persönlich kennenzulernen.

0 comments… add one

Schreiben Sie einen Kommentar

Copyright © 2008–2020 Amantara GmbH All Rights Reserved.