Massages tantriques en Suisse sur Facebook Massages tantriques en Suisse sur Instagram Massages tantriques en Suisse sur Joyclub Aller au formulaire de contact

Home Sexualberatung Schamlosigkeit, Bescheidenheit und Scham

Schamlosigkeit, Bescheidenheit und Scham

Sexuelle Bescheidenheit kann nicht einfach mit der Verwendung von Kleidung, wie auch Schamlosigkeit nicht mit der Abwesenheit von Kleidung, der vollständigen oder teilweisen Nacktheit, identifiziert werden.

Es gibt Situationen, in denen Nacktheit nicht unbescheiden ist.

Nacktheit als solches ist nicht mit physischer Schamlosigkeit gleichzusetzen. Bescheidenheit ist nur vorhanden, wenn Nacktheit eine passive Rolle in Bezug auf den Wert der Person spielt.

Der menschliche Körper an sich, wie aus den gleichen Gründen auch sinnliche Reaktionen und menschliche Sinnlichkeit im Allgemeinen sind nicht beschämend.

Schamlosigkeit (genau wie Scham und Bescheidenheit) ist eine Funktion der inneren Haltung einer Person.

Kardinal Karol Wojtyla (später Papst Johannes Paul II.)

 

Beitragsbildquelle: https://prince-k.tumblr.com

0 comments… add one

Schreiben Sie einen Kommentar

Copyright © 2008–2020 Amantara GmbH All Rights Reserved.