Massages tantriques en Suisse sur Facebook Massages tantriques en Suisse sur Instagram Massages tantriques en Suisse sur Joyclub Aller au formulaire de contact

Home Tantramassage Tantra und die Welle des Vergnügens

Tantra und die Welle des Vergnügens

Tantra und die Welle des Vergnügens

Mehr und mehr Menschen interessieren sich dafür eine Tantra-Massage auszuprobieren. Ein guter Zeitpunkt, um ein weit verbreitetes Missverständnis auszuräumen… Viele Männer (und viele Frauen!) kommen zu ihrer Behandlung und denken bereits an einen Orgasmus.

In einer Tantra-Massage ist es möglich, einen Orgasmus zu erleben, wenn es das ist, wonach Ihr Körper energetisch strebt. Allerdings sollten Sie sich eines bewusst sein. Es geht Ihnen, wenn Sie an Ihre Behandlung mit der Vorstellung herangehen, tatsächlich einen Orgasmus haben zu müssen, ein großer Teil der zentralen Prämisse des Tantra verloren. Es geht ums IM HIER UND JETZT SEIN.

Tantra und die Welle des Vergnügens

Sexualität und Sinnlichkeit können viele verschiedene Arten von Erfahrungen umfassen. In unserem Privatleben wird nur allzu oft zu viel Aufmerksamkeit auf die Erfahrung von sexuellen ‚Höhepunkten‘ gelegt. Zum Beispiel diese schnaufenden, keuchenden, stoßenden, schwitzenden und schreienden Mega-Orgasmen. Denn dies ist nur eine Seite der Sexualität – das YANG oder auch die AKTIVE Seite. Es gibt allerdings auch die Möglichkeit einer sexuellen YIN-Antwort. Dies schließt eine tiefe Entspannung mit ein. Während Sie zudem durch die Energie, die durch das entspannte Gewebe Ihres Körpers fließt, stark erregt sind. Wir können diese beiden Arten der Erfahrung als austauschbar und einander ergänzend ansehen. Viele Menschen kennen nur eine Seite oder sie kennen eine Seite viel besser als die andere!

In einer Tantra-Massage haben Sie die Möglichkeit, mit diesen beiden Typen der Erregung zu experimentieren. Nutzen Sie die Behandlung, um sich selbst zu erforschen. Was Sie bereits als bevorzugte sexuelle Reaktion kennen, und was Sie noch nie zuvor probiert haben. Indem der Gebende in der Behandlung die aktive Rolle übernimmt, ist das eine wunderbare Gelegenheit für Sie, sich zurückzulehnen. Versuchen Sie, durch Entspannung Genuss zu erlangen. Vor allem für Männer stellt dies eine seltene Erfahrung dar, da die soziale Norm beim Sex oftmals ein großes Maß an Aktivität fordert…geben, führen, stoßen.

Tantra und die Welle des Vergnügens

Der Grundgedanke einer tantrischen Lingam-Massage ist sowohl YING als auch YANG zu erforschen. Sowohl entspannte als auch aktive sexuelle Erregung. Dies wird Ihnen zeigen, wie Sie auf einer WELLE DES VERGNUEGENS zwischen den Empfindungen reiten können. Dies geschieht, indem in den Sexualorganen Energie aufgebaut wird, danach wird gemeinsam eine Pause eingelegt, man atmet lange und bedächtig und entspannt alle angespannten Muskeln, mit leichter Massage rund um den Körper. Um danach die Energie um eine weitere Stufe aufzubauen.

Eine meisterhafte Lingam-Massage wird Ihnen ermöglichen, sich in intensives und tiefes Vergnuegen zu erheben und fallen zu lassen. Indem wir uns Zeit lassen und Ihnen ermöglichen, diese Grenzbereiche zu erforschen, wird der gesamte Körper mit sexueller Energie aufgeladen. Im Gegensatz zu den wie so oft schnellen und kurzen sexuellen Höhepunkten, welche nur im Genitalbereich stattfinden.

Erlauben Sie diesen beiden Arten der sexuellen Erregung, in Ihrer nächsten Behandlung die wundervolle Erfahrung einer Welle des ganzkörperlichen Vergnuegens aufzubauen.

0 comments… add one

Schreiben Sie einen Kommentar

Copyright © 2008–2020 Amantara GmbH All Rights Reserved.